B1: Nachhaltige Entwicklung (Zusammenfassung)

Das vorliegende Modul zum Thema "Nachhaltige Entwicklung" befasst sich zunächst mit der Frage, was Nachhaltige Entwicklung eigentlich bedeutet. Darauf aufbauend wird der Nachhaltigkeitsprozess beschrieben und die Herausforderungen für die Wirtschaft benannt. In den beiden abschließenden Bausteinen werden die internen und externen Prozesse im Zusammenhang mit einem zukunftsfähigen Handeln im Handwerk thematisiert.

Dementsprechend besteht das Modul "Nachhaltige Entwicklung" aus den folgenden fünf Bausteinen:

→ B1: Nachhaltige Entwicklung

Materialien:

Baustein A: Was heißt Nachhaltige Entwicklung?
B1-A1: Nachhaltige Entwicklung
B1-A2: ... als hätten wir vier Erden
B1-A3: Was geben wir der nächsten Generation mit?
B1-A4: Nachhaltigkeit - Was ist das? - Meinungen in der Bevölkerung
B1-A5: Vernetzung von Prozessen - Das magische Dreieck

Baustein B: Der Nachhaltigkeitsprozess
B1-B1: Der Bumerang - für eine nachhaltige Gerechtigkeit
B1-B2: Nachhaltigkeit im Prozess
B1-B3: Meilenstein AGENDA 21
B1-B4: Perspektiven für Deutschland

Baustein C: Nachhaltige Entwicklung - Herausforderung für die Wirtschaft
B1-C1: Club of Wuppertal
B1-C2: Ressourceneffizienz in kleinen und mittelständischen Betrieben am Beispiel der Firma Sperger
B1-C3: Pionier des Wandels: Klaus Hildenbrand - Unternehmer mit Patent auf Zukunftsfähigkeit
B1-C4: Institutionen und Initiativen für nachhaltiges Wirtschaften
B1-C5: Nachhaltigkeit im Handwerk - Zukunftsfähiger Produktzyklus

Baustein D: Zukunftsfähig handeln im Handwerk - interne Prozeße
B1-D1: Anforderungen an Handwerkerinnen und Handwerker von morgen
B1-D2: Kriterien für Nachhaltigkeit im Handwerk
B1-D3: Herausforderungen an ein zukunftsfähiges Handeln im Handwerk
B1-D4: Ein Beruf mit Zukunft - Der Solarteur
B1-D5: Lernpartnerschaften - regional verantwortlich handeln

Baustein E: Zukunftsfähig handeln im Handwerk - externe Prozesse
B1-E1: Regionale Wirtschaftskreisläufe - Nachhaltigkeit in der Region
B1-E2: Von Netzwerken mit Kooperationspartnern profitieren
B1-E3: Umweltzeichen
B1-E4: Das Umwelt-Abo - Service für das Handwerk